Cantaloop Hamburg

Aktuelles

Life on Mars

40 Stunden an der Spree

Chorfestivals haben wir in den vergangenen Jahren einige besucht. Sonnenverwöhnt und euphorisch: Das deutsche Chorfest in Stuttgart. Nordisch-entspannt: Das Aarhus Vocal Festival. Für 2019 ergänzen wir: Lässig, inspirierend und ungemein engagiert – das ist Total Choral in Berlin! Und wir hatten die Ehre, dabei sein zu dürfen.
Aber von Anfang an. Weiterlesen

IMG_3790_web

Hauptstadt, Hansestadt, Heimatstadt – das sind unsere Pläne für die erste Jahreshälfte

2019 ist musikalisch einiges los. Das Saxophon feiert sich 365 Tage als Instrument des Jahres. Take That, mittlerweile zum Trio geschrumpft, sorgt seit 30 Jahren zuverlässig für Schreikrämpfe bei den Fans. Und ein motivierter Popchor macht die erste Dekade voll. Cantaloop wird zehn Jahre alt und feiert das gebührend – in Hamburg und darüber hinaus.

Zum Beispiel in Berlin – endlich konzertieren wir an der Spree! Und das auch noch bei einem so sympathischen Chorfestival wie Total Choral. Ihr könnt uns dort sowohl am Freitag, 15. als auch am Samstag, 16. März hören. Darauf eine Currywurst!

IMG_3807_webKaum zwei Wochen später, am 30. März, lockt gleich das nächste Festival in Bremen. Und hier ist der Satz „Zurück zu den Wurzeln“ keine Floskel. Unser erster Auftritt beim Bremer Pop- und Jazzchorfestival im Jahr 2010 war Konzert Nummer drei in einer noch jungen Auftrittshistorie. Ein kleiner Vergleich mit nebenstehendem Foto zeigt: Das Kind ist groß geworden!

Unsere eigentliche Geburtstagsparty feiern wir am 15. Juni mit gleich zwei Jubiläums-Konzerten in Hamburg. Damit möglichst viele von Euch mitfeiern können. Und weil bei uns in den letzten zehn Jahren so einige A-Cappella-Schmankerl zusammen gekommen sind, die wir zu diesem Anlass wieder aufpolieren möchten.

Darüber hinaus planen wir noch ein Coaching, ein intensives Probenwochenende – und den einen oder anderen kleinen Spontanauftritt umsonst und draußen. Das haben wir in der Adventszeit getestet und für gut befunden. Also als erster Vorsatz für 2019: Augen und Ohren auf, wenn ihr auf Hamburgs Straßen und Plätzen unterwegs seid.